Header und Logo

Karneval in allen Klassen

 

Alaaf, Helau, Man Teau, ausgelassen feierte die Schulgemeinde Karneval.

Die besonderen Höhepunkte waren die Bewegungslandschaft in der Turnhalle, die gemeinsame Polonaise durch das Schulgebäude und die anschließende Disko.

Die fantasievollen Kostüme sorgten für eine ausgelassene Stimmung.

Alle hatten Spaß!

Herzlichen Glückwunsch!

Zur Amtseinführung unserer neuen Konrektorin Frau Frauke Vogt freuen wir uns und sagen herzlichen Glückwünsch!

Kinderhochschultag der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Gleich in der ersten Woche nach den Weihnachtsferien nahmen die Kinder der vierten Klassen am Kinderhochschultag der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe teil, die in direkter Nachbarschaft der Bachschule liegt.

Nach einer Einführungsvorlesung der Professoren Hollmann und Falk, bei der die Kinder etwas über den Beruf des Bauingenieurs erfuhren, besuchten die Kinder in Kleingruppen verschiedene Workshop-Angebote.

So durften die Kinder zum Beispiel Bodenproben entnehmen und untersuchen, Brücken bauen sowohl digital als auch aus Holz, einen Balken auf seine Belastungsfähigkeit überprüfen oder an einem Quiz rund um das Thema Wasser teilnehmen.

Am Ende dieses Besuches gingen die Kinder nicht nur mit einem Block und Bleistift der Hochschule, sondern auch mit vielen spannenden Eindrücken zurück in die Bachschule und vielleicht auch mit dem Wunsch, später einmal Bauingenieur zu werden.

Die Kinder und Lehrpersonen der Bachschule danken den netten Dozentinnen, Dozenten und Studierenden für diesen tollen Vormittag.

Alles Gute für das Jahr 2024

Ein schönes Weihnachtsfest

Frohe Weihnachten und erholsame, schöne Ferien,

wünscht das Team der Bachschule

Adventsfeier

In einer wundervollen und stimmungsvollen Adventsfeier konnte sich die Bachschulgemeinde auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen.

Zum Abschluss wünschte der Lehrerchor musikalisch eine „fröhliche Weihnacht“.

Bachschulstars die Letzte…

in diesem Jahr!

Das Moderatorinnen Duo Liya und Hira begrüßten die Bachschulgemeinde, stellten die Bachschul-News vor und führten souverän durch das bunte Programm.

Es wurde schwungvoll getanzt und emotional gesungen.

Zum Abschluss wurden alle eingeladen, mitzutanzen.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Kreismeisterschaften im Fußball

Nachdem unsere Jungs an den Kreismeisterschaften im Fußball teilgenommen haben, waren nun die Bachschulmädchen an der Reihe.

Zum Turnier ging es nach Lemgo zur Schule am Schloss.

Nach zwei gewonnen Spielen, einem verlorenen Spiel und einem Unentschieden blieb für uns nach der Vorrunde ein toller dritter Platz.

Es hat uns riesigen Spaß gemacht Euch durch das Turnier zu begleiten. Unsere Mädels haben sich durchweg fair verhalten und den anderen Mannschaften nach jedem Spiel gratuliert. Wir sind unglaublich stolz auf Euch.

Theaterbesuch der 2. Klassen

Der Weihnachtsklassiker "Drei Nüsse für Aschenbrödel" begeisterte die Kinder der 2. Klassen im Landestheater Detmold.

"Auch auf der Bühne entfaltet der Märchenfilm-Klassiker über die Schönheit von inneren Werten in Kombination mit Motiven der unverkennbaren Filmmusik ihren Zauber."

Einen großen Applaus!

Advent die Zweite!

Auch zum 2. Advent findet die Adventsfeier in der Bachschule für die 3. und 4.Klassen statt.

Der Chor begann und konnte eine stimmungsvolle Atmosphäre herstellen.

Danach stellte die Religionsgruppe der 3. und 4. Klassen ein Weihnachts-ABC vor.

Den Abschluss gestaltete die Tanzgruppe der Pussy Cats und bereitete viel Spaß.

Herzlichen Dank an allen Beteiligten!

Der Nikolaus war da!

Ho, ho, ho. Wer kommt uns denn da besuchen?

Der Nikolaus ließ es sich nicht nehmen, die Kinder der 1. und 2. Klassen mit seinen Gaben zu beschenken, obwohl er ja so viel zu tun hat: Erst bringt er morgens zu Hause bei den Kindern Geschenke vorbei und dann auch noch in der Schule.

Danke lieber Nikolaus!

Adventsfeier

Mit zwei liebevoll aufgeführten Darbietungen und gemeinsamen stimmungsvollen Gesang starteten die Kinder der ersten und zweiten Klassen der Bachschule in den Advent.

Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Advent, Advent

Nicht nur die Kinder der Bachschule freuten sich auf ihre Adventskalender in den Klassen, auch die Mitarbeiter der Bachschule erhielten einen individuell gestalteten Adventskalender, erstellt durch die Creativ-AG.

Herzlichen Dank dafür!

Dekotag an der Bachschule

In allen Klassen wurde wieder gewerkelt und gebastelt. Auch ertönten schon die ersten Weihnachtslieder auf den Fluren.

Wir freuen uns auf eine schöne Adventszeit!

Kinder helfen Kindern

Der Weihnachtspäckchenkonvoi bringt, mit initiiert von der Stiftung „Round Table“, Geschenkkartons zu bedürftigen Kindern in entlegenen und ländlichen Regionen in Osteuropa.

Da wollten viele Kinder der Bachschule auch helfen und packten altersgerechte Päckchen.

Danke an alle Unterstützer!

Vorlesetag 2023

Tolle Aktionen rund um das Thema Vorlesen. Alle hatten Spaß!

Hier eine kleine Auswahl:

Bundesweiter Vorlesetag

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Bachschule am Vorlesetag.

Alljährlich sollen am dritten Freitag im November Kinder für die Bedeutung des Vorlesens begeistert werden.

In jahrgangsübergreifenden projektorientierten Angeboten können die Schülerinnen und Schüler gemeinsam in Geschichten eintauchen, Abenteuer erleben und neue Welten kennenlernen.

Hier eine Auswahl der Angebote.

Wir freuen uns schon!

Fußball Kreismeisterschaften

Unsere Schulmannschaft der Jungs mitsamt unserer top Abwehrspielerin, hat sich heute in den Vorrundenspielen der Kreismeisterschaften im Fußball, in einer ganz starken Gruppenphase, unglaublich gut geschlagen.

Zwei von vier Spielen konnten wir für uns entscheiden.

Wir sind wahnsinnig stolz auf das durchweg faire Verhalten unseres Teams!

Es hat großen Spaß gemacht und wir freuen uns mit Euch über den dritten Platz des Vorrundenturniers in so einer starken Gruppe.

Richtig gut!

Laternenumzug an der Bachschule

Herbstzeit - Der traditionelle Laternenumzug mit den Schülerinnen und Schülern der Schuleingangsphase fand wieder statt.

Zu Beginn trafen sich alle Beteiligten rund um einen Lichterkranz und ließen die ersten Laternen Lieder erklingen.

Nun ging es auf dem Weg durch die Schulgemeinde, begleitet durch stimmungsvolle Bläsereinlagen.

Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein.  

Zum Abschluss bekam noch jedes Kind einen Stutenkerl.

Herzlichen Dank an alle Unterstützer und die Sponsoren!

„Schau hin, was dein Kind im Internet macht“

In einem abendlichen Vortrag für Eltern gab die Medienpädagogin und Erziehungsberaterin Frau Sabine Schattenfroh hilfreiche Informationen und Tipps für den familiären Medienalltag.

Neben der wichtigen Information gab es auch alltagstauglichen Rat und individuelle Fragen wurden beantwortet.

Diese Veranstaltung im Forum der Bachschule wurde zusammen mit der Grundschule Heidenoldendorf und der Grundschule Hiddesen realisiert.

Gesponsert wurde der Vortrag vom Rotary Club Detmold. Herzlichen Dank!

Ein begleitendes digitales Handout zum Vortrag wird an die Eltern der Bachschule per E-Mail versandt.

Herbstzeit ist Lesezeit

Die Büchertauschbörse für die Lehrkräfte der Bachschule ist eröffnet!

Laternen basteln an der Bachschule

Im herbstlichen Ambiente haben Eltern und Kinder der SEP ihre Laternen für unseren Martinsumzug gebastelt.

Nach getaner Arbeit konnten sich alle am Büffet stärken.

Tolle Laternen sind entstanden. Wir freuen uns auf den traditionellen Umzug mit den Kindern der ersten und zweiten Klassen.

Viel Spaß bei den Bachschulstars

Das erste Mal von einem bestens vorbereiteten Kindermoderatorenteam begleitet, begeisterten die Bachschulstars die Schulgemeinde.

Nach den aktuellen Bachschul-News begann das bunte Programm:

-        hervorragende Gesangsvorträge

-        tolles Klavierspiel

-        gekonnte Akrobatik

-        mitreißende Tänze

und zum Abschluss der selbst choreografierte Tanz: „Guck mal diese Biene da“.

Da hielt es niemand mehr auf seinen Plätzen!

Toll gemacht!

Rollende Waldschule

Im Rahmen des Projektes „Lernort Natur“ hatten die Kinder der vierten Klassen die Gelegenheit die Rollende Waldschule zu besuchen.

Frau Schmitt und Herr Eke von der Kreisjägerschaft Lippe  stellten die Tiere des Waldes vor und beantworteten die vielen Fragen der interessierten Kinder.

Außerdem durften die Kinder die ausgestellten Tiere nicht nur aus nächster Nähe bestaunen, sondern auch streicheln.

Herzlichen Dank für den Besuch.

Infotag an der Bachschule

Interessierte Eltern und Kinder konnten sich ein Bild vom Lernen in der Bachschule machen.

Klassen- und Fachräume waren geöffnet, Abläufe und Unterrichtskonzepte wurden erläutert.

Das Team der Bachschule stand für alle relevanten Fragen parat.

Flohmarkt

Der Förderverein der Bachschule lud wieder zum Flohmarkt in die Turnhalle der Bachschule ein.

Es gab wieder ein tolles Angebot an Spielsachen, Kleidungsstücken oder auch Fahrzeugen. Manches Schnäppchen wurde gemacht.

Das vielfältige Angebot an Kuchen, Waffeln und Getränken lud auch zum Verweilen ein.

Herzlichen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer.

Waldjugendspiele Leistruper Wald 2023

Auch in diesem Jahr nahmen die vierten Klassen der Bachschule wieder an den Waldjugendspielen im Leistruper Wald teil.

Bei trockenem Wetter absolvierten die Kinder den Parcours mit insgesamt 9 Stationen. Auf spielerische Art und Weise lernten sie dabei vieles über die Tiere und Pflanzen des Waldes. So transportierten sie zum Beispiel bei der „Photosynthese-Staffel“ Wasser und Zucker möglichst schnell von der Wurzel in die Baumkrone und zurück, stapelten Holz um die Wette, durchquerten ein Moor und ertasteten sich mit verbundenen Augen einen Weg durch den Wald.

Nach vier Stunden im Wald waren die Beine zwar müde, aber die Kinder waren sich einig, dass es ein schöner Tag im Wald war.

Einschulungsfeier

Einschulungsfeier mal drei: Die neuen Bachschüler und ihre Eltern wurden zunächst von der Schulleiterin Frau Prasse begrüßt. Dann gab es ein schwungvolles Begrüßungslied der vierten Klassen.

Die Kinder der vierten Klassen hießen so alle neuen Bachschüler herzlich willkommen!

Außerdem gab es auch für jedes Kind ein kleines Begrüßungsgeschenk.

Der Förderverein bewirtete die wartenden Eltern mit einem tollen Buffet.

Schultüten Impressionen

Herzlich willkommen

Die Klassentiere Erdmännchen Rosi, Löwe Leo und der Waschbär Willi begrüßen die neuen Bachschüler.

Viel Spaß im ersten Schuljahr!

Einschulungsgottesdienst

Der diesjährige ökumenische Gottesdienst zur Einschulung aller neuer Bachschulkinder fand in der Heilig Kreuz Kirche in Detmold statt.

Er stand unter dem Motto: „Gemeinsam auf dem Weg durch das Land des Lernens“. Ein langes Tuch – wie ein Weg – lag dazu passend aus.

Gemeindereferentin Frau Tadday und Pfarrer Fleck führten durch den Gottesdienst. Es wurde gemeinsam gesungen, gebetet und aus der Bibel gelesen. Auch ein paar „große“ Bachschüler der vierten Klasse hatten ein Gedicht vorbereitet und ergänzten den ausgelegten Weg mit Licht, Brot und einem Schirm. Symbole, die den Einschulungskindern Mut machen sollten, dass Gott immer da ist, dass er beschützt und man mit ihm nie allein ist.

Beim Segensgang zum Abschluss durften die neuen Erstklässler nach vorne und erhielten zum Segen noch alle ein gestaltetes „Segenstütchen“ mit Wünschen aus der Schülerschaft von ihren Klassenlehrerinnen.

Herzlichen Dank an die beteiligten Bachschüler und an die Gemeindereferentin Frau Tadday und Pfarrer Fleck der evangelischen Kirchengemeinde Detmold-West.

Richtfest an der Bachschule

Für unseren Anbau für die Bachschule konnte nun bei trockenem Wetter Richtfest gefeiert werden:

Mit dabei waren der Bürgermeister der Stadt Detmold, Frank Hilker, weitere Vertreter der Stadt, Mitarbeiter des Architekturbüros Xtraplan, die Schulleitung der Bachschule sowie Mitglieder des Kollegiums und natürlich einige beteiligte Handwerker.

Traditionell wurde der Richtbaum aufgestellt und ein junger Zimmermann, stehend auf dem Dach, verkündete die Worte:

„Die Feierstunde hat geschlagen, es ruhe die geübte Hand.
Nach harten arbeitsreichen Tagen grüßt stolz der Richtbaum nun ins Land.
Und stolz und froh ist jeder heute, der tüchtig mit am Werk gebaut.
Es waren wackre Handwerksleute, die fest auf ihre Kunst vertraut.
Drum wünsche ich, so gut ich’s kann, so kräftig wie ein Zimmermann,
mit Stolz empor gehobnem Blick dem neuen Hause recht viel Glück.
Wir bitten Gott, der in Gefahren uns allezeit so treu bewahrt,
er möge das Bauwerk hier bewahren vor Not und Schaden aller Art.“

Als Dank erhielten alle am Bau Beteiligten einen süßen Gruß von den Kindern der Bachschule.

Wir freuen uns schon auf die Einweihungsfeier!

Bachschulstars Sommer Special

Am letzten Schultag fanden noch einmal unsere beliebten Bachschulstars im Außenforum der Bachschule statt.

Als Neuerung erlebten wir die „Bachschul-News“: Aktuelles aus der Schulgemeinde vorgetragen von 2 Bachschülern. Auch ein „Kindermoderator“ bereicherte das Angebot.

Weiterhin konnten wir Gesangsdarbietungen, Fußball Tricks, Zaubern mit dem Zauberwürfel und einem Faltboot sowie Tellerdrehen bestaunen. Natürlich erhielten alle Teilnehmer die beliebte Bachschulmedaille.

Als Abschluss tanzte die gesamte Bachschulgemeinde in den frühsommerlichen Morgen und freute sich auf die Ferien!

Schöne Sommerferien!

Abschied der 4. Klassen

In der wunderbar dekorierten Turnhalle fand die Abschlussfeier der 4. Klassen statt.

In einer bunten und abwechslungsreichen Show zeigten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ihr Können und verabschiedeten sich von ihrer Grundschulzeit vor den Augen von Mitschülern, Lehrern und Familien.

Es wurde gemeinsam gerappt, gesungen, getanzt, jongliert, geturnt und vieles mehr. Toll gemacht!

Zum Abschluss standen die Patenkinder der 1. Klassen Spalier und verabschiedeten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen. Freundschaftsbänder wurden verteilt.

Erinnerungsboxen bieten Platz für die kleinen und auch großen Andenken an die Zeit in der Bachschule.

Liebe Waschbären, Eulen und Bienen: Es war schön mit euch!

Wir wünschen euch viel Erfolg und alles Gute für den Start an der neuen Schule.

Ausflug der 1. Klassen in den Heimat-Tierpark Olderdissen

Auf ging es bei nicht optimelen Wetter mit dem Bus nach Bielefeld Olderdissen.

Von der Maus bis zum Bären – im Tierpark Olderdissen leben rund 459 Tiere, die wir bestaunen konnten.

Besonders haben wir uns alle über den Nachwuchs z.B. bei den Gämsen und den Mufflons gefreut.

Es war für alle ein besonderer Tag.

KrAWAllo war da!

Die Familien Rock „n“ Roll Band KrAWAllo begeisterte die Bachschulgemeinde.

Mit Liedern die zum Mitmachen und Tanzen einluden, „bewegte“ die Band aus OWL nicht nur die Kinder aller Klassen, auch die „Großen“ machten begeistert mit.

Es war eine tolle Einstimmung auf die bald beginnende „Ferienzeit“.

Herzlichen Dank für das Sponsoring durch die „Stiftung Lippeimpuls“!

Ehrungen

Besondere Leistungen bei den diesjährigen Bundesjugendspielen wurden gewürdigt. Dazu erhielten die ausgezeichneten Sportler der 3. und 4. Klassen ihre verdienten Ehrenurkunden.  Herzlichen Glückwunsch!

Aber auch die Teilnehmer am Sport- und Spielfest der 1. und 2. Klassen im Teamwettkampf wurden geehrt. Es gab ebenfalls Urkunden sowie einen Ball für die Pause. Herzlichen Glückwunsch!

Spiel und Sport Fest

An unserem traditionellen Spiel und Sport Fest für die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen absolviertem die Kinder als Klassenteams an Stationen verschiedene eher spielerische, sportliche Disziplinen und Bewegungsangebote.

Hier standen Kooperation, Teamfähigkeit, Bewegungsfreunde und die Förderung der individuellen Stärken im Mittelpunkt.

Dazu hatten alle eine Menge Spaß!

Bundesjugendspiele

Ein fester Bestandteil des Schullebens an der Bachschule sind die alljährliche Bundesjugendspiele.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 absolvierten im Vierkampf die Disziplinen:  Sprint, Werfen, Weitsprung und den Langstreckenlauf.

Alle gaben ihr Bestes und hatten auch Spaß am Anfeuern.

Toll gemacht!

Herzlichen Dank auch an alle Helfer und Unterstützer. 

Neues Angebot an der Bachschule

Ausführliche Informationen und Beratung über die einzelnen Leistungen für BuT (Bildung und Teilhabe) erhalten Sie als Eltern jeweils dienstags in der Zeit von 12.30 und 16.15 Uhr.

Benötigen sie finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Ausflügen/Klassenfahrten, Anschaffung von Unterrichtsmaterial, Nachhilfe, sonstige Lernförderung oder ähnliches?

Das Angebot ist kostenlos.  

Schulfest

Am Ende der Projektwoche feierte die Schulgemeinde ein gemeinsames Schulfest.

Sogar das Wetter stand auf der Bachschulseite und zauberte erste Wolkenlücken und Sonnenstrahlen auf die Eröffnung.

Die 4. Klassen eröffneten das Schulfest mit einem dynamischen Gruppentanz.

Frau Prasse begrüßte alle Teilnehmer und nun konnte es mit Bewegung, Ruhe und vielfältigen Angeboten losgehen.

Ein besonderes Highlight war das internationale Buffet, organisiert vom Förderverein der Bachschule.

Danke für alle Helfer und Unterstützer.

Bachschulstars

In unserer Projektwoche durften die beliebten Bachschulstars natürlich nicht fehlen.

In selbst eingeübten Choreografien wurde die Bachschulgemeinde mit Tänzen, Gesang, Akrobatik und einer Gemüse-Frosch- Performance begeistert.

Bravo!

 

Projektwoche "Erwecke deine Superkraft"

In dieser Woche drehte sich in der Bachschule alles um das Thema Gesundheit:

Bewegung draußen, drinnen und in der Natur, Yoga, Meditation, gesunde Ernährung...

Hier einige Beispiele:

Fahrradprüfung der 4. Klassen

Geschafft!

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen haben erfolgreich die Fahradprüfung abgeschlossen.

Herzlichen Glückwunsch!

Fahrradprüfung der 4. Klassen

                                             Viel Erfolg für die Fahrradprüfung!

Bachschulstars 2023

Bei den beliebten Bachschul Stars wurden zunächst die tollen Fußballerinnen und Fußballer geehrt.

Dann ging es Schlag auf Schlag los mit den eigenständig eingeübten Darbietungen: Es gab Gesangsbeiträge, Tänze sowie Tenniskunststücke.

Als Anerkennung erhielt jeder Teilnehmer die beliebte Bachschulmedaille

Toll gemacht!

Kreismeisterschaft im Fußball der Mädchen

Mädels, WOW! Wir haben den Pokal!

Unsere Fußball Mädchen haben sich absolut fair durch 6 Spiele der Kreismeisterschaften im Fußball gekämpft. Unsere Torhüterin konnte nur einmal überlistet werden und es ging kein Spiel verloren.

Es war aufregend und hat riesigen Spaß  gemacht!

Kreismeisterschaften im Fußball

Boah! War das spannend! Unsere Fußballjungs und unsere Abwehrspielerin haben es bis ins Finale der Kreismeisterschaften im Fußball geschafft.
Zwei Spiele konnten wir unteranderem durch ein Achtmeterschießen im Halbfinale für uns gewinnen. Die anderen Spiele zeigten Gleichstand auf der Anzeige an.
Eine supertolle Mannschaft hat heute ihr Bestes gegeben, sich absolut fair verhalten und geht somit als zweiter Sieger aus dem Turnier hervor.
Es hat großen Spaß gemacht!

100-mal Weihnachten

 

Auch in diesem Jahr spendete der Lions Club Detmold erneut Spielzeug und Bücher für alle Klassen. Das ist eine gute Bereicherung für unsere Regenpausen.

Die schuleigene Bücherei wurde auch mit neuen Büchern bestückt.

Herzlichen Dank sagen alle Bachschülerinnen und Bachschüler!

Alla Turka

...oder: Der Dirikent und sein Flaschengeist

Aufgrund des Bundesförderprogramms: "Neustart-Kultur - Junges Publikum" konnten die Bachschülerinnen und Bachschüler an diesem tollen Musikmärchen teilhaben.

Zur Geschichte:

Franz von Stock ist ein berühmter Musiker. Genau und etwas penibel bereitet er gerade ein großes Konzert vor. Da tritt völlig unerwartet der quirlige Flaschengeist Flitzmed in sein Leben. Eigentlich ist Flitzmed kein richtiger Flaschengeist, kann er doch keine Wünsche mehr erfüllen. Denn der Räuberkönig Klaumoud hat ihm in seiner eigentlichen Heimat, irgendwo im Orient, den dazu nötigen Wunschring gestohlen. Getragen durch tausendundeine Musik startet das ungleiche Paar gemeinsam auf Franz von Stocks Wohnzimmerteppich eine rasante Verfolgungsjagd durch den Orient. Denn ein Flaschengeist, der keine Wünsche erfüllen kann, ist wie ein Kamel ohne Höcker oder eine Wüste ohne Sand.

„Alla Turca“ ist ein orientalisches Musikmärchen für Kinder ab 5 Jahren, das nicht nur die aufregende Geschichte eines ungleichen Paares erzählt, sondern Kindern auch die musikalische Breite klassischer Musik, die sich dem Thema Orient gewidmet hat, näher bringt. Gespielt wird u.a. Musik von Mozart, Schumann, Schubert, Albéniz, Nielsen und Ibert sowie Jazz- und Weltmusik von Chick Corea und Rabih Abou-Khalil.

Es handelt sich um eine Koproduktion von "Theater Scintilla" und dem "Pindakaas Saxophon Quartett".

Danke für die tolle Aufführung!

Wichtel in der Bachschule

Wichtel Tompte und seine Kollegen haben Einzug in die Bachschule gehalten.

Sie verschönern uns die Adventszeit mit ihren guten Taten.

Danke liebe Wichtel!

Plätzchenduft liegt in der Luft

In der Weihnachtsbäckerei wurden fleißig die ersten Plätzchen hergestellt.

Wir freuen uns auf das Probieren!

Wieder kommen wir zusammen…"

Im weihnachtlich geschmückten Forum konnte endlich wieder die erste unserer traditionellen Adventsfeiern stattfinden.

Die Schülerinnen und Schüler der SEP sangen gemeinsam einstudierte Adventslieder, hörten toll vorgetragenen Adventsgedichte und sogar ein live gesungenes Duett.

Danke für die schöne Stimmung!

Haustier Tag

Am Haustiertag in der Maulwurfklasse erschien tierischer Besuch. Die Hündin Maja besuchte die Kinder und so konnten viele Fragen an die Besitzer gestellt werden. So praxisnah!

Danke für den Besuch, Maja!

Die Bachschulstars sind zurück!

In diesem Schuljahr konnte die Schulgemeinde wieder die Bachschulstars bestaunen.

Mit Mut und eigenem Engagement trauten sich die talentierten Bachschulstars aufzutreten. Es gab Solo- Gesangs-Auftritte, Tanzperformances und sogar verblüffende Zaubertricks. Natürlich wurden alle Teilnehmer mit der beliebten Bachschul-Medaille ausgezeichnet.

Alle Zuschauer waren begeistert und freuen sich auf das nächste Mal.

Disko Pause

Das neue Bewegungsangebot für die große Pause kommt gut an.

Einmal in der Woche wird der Schulhof zur Disko und die Kinder können sich nach Herzenslust nach der Musik bewegen.

Du zählst!

 

Am 10.08.2022 fand der ökumenische Gottesdienst zur Einschulung aller neuen Bachschulkinder in der Heilig Kreuz Kirche in Detmold statt.  

Er stand unter dem Motto: "Jeder und jede von euch ist wichtig: Du zählst!"

Dabei lernten die Kinder auch das Schaf Mathilde kennen, zählten und sangen gemeinsam. Das Gleichnis vom verlorenen Schaf unterstrich das Motto noch.  

Neben dem Segen erhielten auch alle neuen Schülerinnen und Schüler einen Stern mit Wünschen aus der Schülerschaft und einen Stern Blinki: So werden sie immer gesehen.

Herzlichen Dank an die beteiligten Bachschüler und an die Gemeindereferentin Frau Tadday.

Sommer Open Air mit den Bachschulstars

Pünktlich zum Sommeranfang konnten unsere beliebten Bachschulstars wieder starten.

Endlich war es wieder möglich die in Eigenregie von den Kindern erarbeiteten und eingeübten Beiträge der gesamten Schulgemeinde vorzuführen. Es gab talentierte Tänzer, einen verblüffenden Zauberer sowie eine durchdachte Basketball-Trick Gruppe zu bestaunen.

Allen wurden für ihren Mut und die tolle Darbietung eine Bachschul-Medaille verliehen.

Zum Abschluss hatten alle Spaß an einem Gruppentanz.

Wir freuen uns auf das nächste Mal!  

Ehrung für alle Teilnehmer am Sport-Spielfest

Nun konnte nach der Auswertung der Ergebnisse alle Teilnehmer mit Urkunden geehrt werden.

Seid stolz auf euch!

Schneller, weiter, Spaß

Endlich konnte unser Spiel-Sportfest wieder stattfinden.

Die 3. und 4. Klassen freuten sich auf die Disziplinen der Bundesjugendspiele: Laufen, Werfen, Springen. Alle gaben ihr Bestes und wurden lautstark angefeuert.

Die Kinder der 1. und 2. Klassen tanzten gemeinsam und maßen sich in eigens trainierten Sportspielen im jeweiligen Jahrgang. Hier ging es um die Teamfähigkeit.

Mit Spaß waren alle Bachschülerinnen und Bachschüler bei der Sache. Danke für die tollen Elternhelfer!

Besuch bei der Johannes-Brahms-Musikschule

 

Im Rahmen des Projektes „Kulturstrolche“ der Stadt Detmold besuchten die Kinder der Klasse 2a der Bachschule die Johannes-Brahms-Musikschule.

In Form einer Instrumentenrallye lernten die Kinder die Instrumente Posaune, Harfe, Akkordeon, Keyboard und Cello kennen. Nach einer kindgerechten Einführung in das jeweils Besondere der Instrumente durften sie auch ausprobiert werden. So entstand doch schnell bei einigen Kindern der Wunsch, selber das Spielen eines Instrumentes zu erlernen.

Herzlichen Dank an die netten Lehrer der Johannes-Brahms-Musikschule. Es war ein toller Ausflug.

Gemeinsam Tanzen in den Frühling

In unserer Projektwoche zum Frühling in den Jahrgängen 1/2 und 3/4 choreografiert und nun als Premiere aufgeführt.

Ein tolles Gemeinschaftserlebnis.

Frühling in der Bachschule

Eine tolle Projektwoche zum Thema Frühling ging am letzten Tag vor den Osterferien zu Ende.  

Alle Klassen beschäftigten sich unter den verschiedenen Aspekten mit der aktuellen Jahreszeit.

Natürlich wurde auch gebastelt und gewerkelt.

Das Team der Bachschule wünscht frohe Ostern und eine schöne Ferienzeit!

Die Lämmer kommen!

„Die Lämmer kommen!“, hörte man in den Klassen, deren Kinder schon aus dem Fenster beobachten konnten, wie der Zaun für das Mutterschaf und seine zwei 9 Tage alten Lämmer in unserem Schulgarten aufgestellt wurde.

Im Rahmen der Projektwoche zum Frühling konnten die Kinder der Bachschule ein Schaf und seine Lämmer hautnah erleben. Frau Cassing und ihr Vater der Schäfer brachten uns den Tieren näher und wir konnten uns am Ende des Schultages als richtige Schaf-Experten fühlen.

Danke dafür! Es war ein toller Tag zum Thema Schaf!

Frühling hält Einzug in der Bachschule

Die Klasse 3c nahm die ersten warmen Sonnenstrahlen zum Anlaß, den Kunstunterricht draußen stattfinden zu lassen.

(s. auch Berichte)

"Instrumente auf Achse" an der Bachschule

Mitglieder des Orchesters des Landestheaters Detmold stellten unter dem Motto »DAS KENN ICH DOCH!« — TIERISCH GUTE BLASMUSIK den Kindern der 3. und 4. Klassen verschiedene Instrumente und den Beruf des Orchestermusikers vor.

Wir lernten viel über die Instrumente Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott und erinnerten uns an bekannte Musikstücke wie die Titelmusik der „Sendung mit der Maus“, tierische Charaktere von „Peter und der Wolf“ sowie die Titelmelodie des „rosaroten Panthers“.

Eine gelungene Veranstaltung, belohnt mit „donnernden Applaus“ und einem herzlichen Dank an die tollen Musiker.

Autorenlesung mit Oliver Scherz

Für die vierten Klassen begann der Montagmorgen sehr spannend. Eine Lesung mit dem Autor Oliver Scherz stand auf dem Programm.

„Keiner hält Don Carlo auf“ ist eine rasante, witzige und zugleich einfühlsam erzählte Abenteuergeschichte über einen elfjährigen Ausreißer.

„Fünf Monate, zwei Wochen und sechs Tage ist es her, dass Carlos Mutter seinen Papa vor die Tür gesetzt hat. Obwohl sein Vater immer wieder versprochen hat, Carlo zu besuchen, hat er es nicht getan. Carlo kann und will nicht länger auf die erhoffte Rückkehr warten. Er zieht seinen Anzug an, nimmt den Koffer und macht sich auf den Weg nach Sizilien, wo der Vater jetzt wohnt. Er steigt in den Zug nach München und reist dann als blinder Passagier über Rom weiter bis nach Palermo.“

In das Buch schauen, musste der Autor dabei nur selten, praktisch auswendig sprach er die Dialoge in verschiedenen Stimmlagen und begeisterte so das Publikum. Geschickt verstand er es, die Kinder in seinen Bann zu ziehen und die Lesung durch musikalische Unterbrechungen kurzweilig zu gestalten.

Zum Abschluss war noch Zeit für eine Fragerunde.

Danke auch für die tolle Abwechslung unseres Schulalltages.

Unser neuer Rutschenturm

 

Seit Beginn des Schuljahres 20/21 erweitert unser neuen Rutschenturm das Bewegungsangebot auf dem Schulhof der Bachschule.

Programmieren macht Spaß

 

Da waren sich alle Teilnehmer der Forscher AG der Bachschule einig. Die Schülerinnen und Schüler erhielten die Gelegenheit mit dem Robotikset WeDo 2.0 von LEGO Education erste Erfahrungen zum Programmieren auf praxisnahe Weise zu machen.

Dazu stellten sie sich die Frage, wie die Standfestigkeit von Gebäuden verbessert werden kann. So entstanden ein Erdbebensimulator und ein Programm, mit dem man die Stärke eines Erdbebens am Simulator verändern und die Folgen für Gebäude testen kann.

(s. auch Forscher-AG)

Inklusionspreis für die Bachschule

Gesundheitspreis für die Bachschule

Sie erreichen uns an Schultagen täglich
von 7:30 - 11:00 Uhr

(05231) 92669-0